Hier kommt man den Vierbeinern sehr nahe

Eine tierische Woche  mit Ziegenmecker-Wettbewerb

In Walsheim dreht sich demnächst alles um diese Tiere. FOTO: dpa / Michael Reichel

Walsheim. Auf dem Außengelände des Kinderdorfes des Kinderwohnheims der Neue Haus Sonne Gesellschaft Walsheim (Oben am Dorf 60) findet von Montag, 22. Juli, bis Freitag, 26. Juli, eine „Ziegenwoche“ statt.

Begonnen wird jeweils um 9.30 Uhr. Bis in die Abendstunden wird unter der Leitung von Christel Mathieu und ihrem Team eine kleine Ziegenherde betreut. Dabei geht es um tiergestützte Heilpädagogik. Im großzügig aufgebauten Zeltlager werden Begegnungen geschaffen, in denen eine Vielfalt von Lernmomenten steckt. Ermöglicht werden dabei enge Kontakte zu den Tieren und die Förderung emphatischen Verhaltens.

Bei dem intensiv-pädagogischen Angebot können auch alle Kinder und Jugendliche der Region wie auch alle sonstigen Interessierten mitmachen. In einem eingezäunten Wiesenstück ist es möglich, in kleinen Ruheinseln, beispielsweise Hängematten und Liegemöglichkeiten, den Tieren behutsam ganz nah zu kommen. Abschließend wird ein Ziegenmecker-Wettbewerb veranstaltet. Alle Beteiligten erhalten dann eine „meckerstarke“ Urkunde.

Mehr Infos gibt es bei Nina Weber, Telefon (0 68 43) 8 09 91; E-Mail n.weber@haussonne.de.

(ott)
top