Die „Raiffeisen BürgerEnergiegenossenschaft Bliesgau e. G. mit Sitz in Blieskastel hätte den Windpark in Böckweiler gern realisiert und dazu den Antrag gestellt. Es werde jetzt beraten, so ein Vorstandsmitglied auf Anfrage, ob man gegen die Entscheidung vorgeht, oder ob man sich damit abfindet.

Der Rotmilan und einige andere Tiere sollen vor Windrädern geschützt werden. So auch in Teilen des Bliesgaus. FOTO: Rudolf Bigler
top