Tradition

Engagierte Eltern brachten Sternsingeraktion voran

22 Kinder und zwölf Erwachsene besuchten in einem teilweise „familiären Ausflug“ die Anwesen in Bierbach. FOTO: Heiko Rokoschoski

Bierbach. Keine Grundschule vor Ort, kein Messdienerleitungsteam mehr, keine Messdiener in den Gottesdiensten. Es waren keine guten Voraussetzungen, die diesjährige Sternsingeraktion durchzuführen. Dank der Bereitschaft von Eltern sowie der Mithilfe der Leitung der FGTS Lautzkirchen wurde dennoch die Sternsingeraktion 2019 durchgeführt.

22 Kinder und zwölf Erwachsene besuchten in einem teilweise „familiären Ausflug“ die Anwesen in Bierbach, bei denen der Segenswunsch durch die Heiligen Drei Könige bekannt war. Ein besonderes Lob, so die Vorsitzendes des Gemeindeausschusses, Hildegard Lück, verdient der ehemalige Messdiener Yves Jacob. Er hat trotz beruflicher und ehrenamtlicher Verpflichtungen im Vorfeld den Großteil der organisatorischen Vorbereitungen geleistet sowie dafür gesorgt, dass die Kinder und ihre mithelfenden Eltern sehr gut nach getaner Arbeit verpflegt werden konnten. Alle Anwesenden wollen auch die Sternsingeraktion 2020 nach besten Kräften unterstützen.

top