Diese Kinder machen sich echt Gedanken

Bei der „Fairen Woche“ machen sie alle mit

Diese Schülerinnen und Schüler setzen sich mit sehr bewegenden Themen auseinander. FOTO: FGTS

Lautzkirchen. Die Freiwillige Ganztagsschule (FGTS) der katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie Lautzkirchen ist bei der 18. „Fairen Woche“ mit dabei. Darauf wurden die Jungen und Mädchen auch vorbereitet.

Am Montag nun starteten die Kinder und Betreuer der FGTS mit ihrem Programm. Es wurde für 14 Tage gemeinsam mit den Kindern erstellt. „Was ist fair?“ steht dabei im Vordergrund. Gemeinsam mit dem Nachwuchs sollen Antworten gesucht und erarbeitet werden. Des Weiteren stellen sich bei dem Projekt folgende Fragen: Wie sieht unser Beitrag dazu aus? Wie können wir Verantwortung übernehmen? Weitere Themen, die die Teilnehmer beschäftigen und deshalb im Mittelpunkt des Interesses stehen, lauten: Wie sieht es mit der: Geschlechtergerechtigkeit aus, wie um die Herstellung von Kleidung? Herkunft der Bananen, Einhaltung der Kinderrechte? Zu diesen Themen gestalten die Jungen und Mädchen ein buntes Rahmenprogramm. „Auf eine spannende und aufregende Zeit freuen wir uns sehr. Wie alles schlussendlich gelaufen ist, erfahren Sie in unserem Rückblick“, schreibt das Team der FGTS Lautzkirchen abschließend.

top