Hier geht wie immer die Post ab

Die Straußjugend ist ganz wild „uff die Kerb“

Eine große Zahl von Straußmädels und Straußbuben freut sich auf die Kirmes-Gäste in Lautzkirchen. FOTO: Foto: Yves Jacob

Lautzkirchen. In Lautzkirchen geht mal wieder die Post ab. Als Partykracher feiern „Die Konsorten“ mit.

Dass die Lautzkircher mit ihren Freunden aus den Nachbardörfern kräftig feiern können, haben sie über fünf Jahrzehnte mit dem Bohnenfest bewiesen. Nach dessen Wegfall ist es der engagierte Jugend- und Kulturverein Lautzkirchen, der bereits zum achten Male am Wochenende zum gemeinsamen Feiern mit der Straußjugend auf den Schulhof einlädt.

Los geht es an diesem Freitag (20. September) um 18 Uhr mit der Band „Double D & Friends“. Und im Anschluss daran gibt sich erneut die weit bekannte Band „Purple Haze“ die Ehre.

Der Samstag startet wieder um 18 Uhr, diesen Abend eröffnet mit „Silleband“ die Schülerband des Johanneums Homburg. Danach folgt ein musikalischer Höhepunkt. „In diesem Jahr ist es uns gelungen, eine der absoluten Top-Party-Bands nach Lautzkirchen zu locken, denn keine Geringeren als „Die Konsorten“, bekannt auch von den BKG „Nix wie druff“-Sitzungen, werden im Anschluss den Gästen mächtig einheizen“, betonte Yves Jacob vom Vorstand des Jugend- und Kulturvereins. An beiden Tagen ist für Essen und Getränke natürlich auch wieder bestens gesorgt. Wie gewohnt werden die Gäste vom eingespielten Team der Straußjugend und des Tennisclubs an beiden Tagen versorgt.

top