Die Protestantische Kirchengemeinde lädt ein

Von der Bewahrung der Schöpfung

Blieskastel. Die Schöpfung zu bewahren, das ist ein Auftrag, der – nach christlicher Lehre – den Menschen von Gott von Anfang an mitgegeben wurde. Dieses Gebot zu befolgen, ist vielen aus dem Sinn gekommen.

Es geht nicht nur um die eigene Lebensgrundlage, sondern auch um Gottes Werk, das man vergessen hat zu bewundern und zu beachten. Pastoralreferent Steffen Glombitza aus Lautzkirchen, Umweltbeauftragter des Bistums Speyer, hat es sich schon seit Jahren zur Aufgabe gemacht, die Bewahrung der Schöpfung ins Bewusstsein der christlichen Gemeinden und der Öffentlichkeit zu tragen. Im Rahmen der ökumenischen Vortragsreihe der Protestantischen Kirchengemeinde Blieskastel und der Pfarrgemeinde St. Sebastian Blieskastel referiert Glombitza zu diesem Thema am Mittwoch, 18. September, um 19.30 Uhr, im Käthe-Luther-Haus (neben der Kirche).

top