Blieskastel

CDU Blieskastel stellt Team für die Kommunalwahl auf

Blieskastel. Die CDU Blieskastel hat ihr Team für die Gebietsliste Stadtrat und die Bereichsliste Kreistag aufgestellt. Einstimmig wählten die Christdemokraten den Fraktionsvorsitzenden Holger Schmitt zum Spitzenkandidaten für den Stadtrat.

Auf den weiteren Gebietslistenplätzen kandidieren: Christian Wilhelm (Blickweiler), Patrick Hüther (Niederwürzbach), Stefan Noll (Ballweiler), Peggy Schuler (Lautzkirchen), Ronné Lenhard (Bierbach), Matthias Seel (Wolfersheim), Thomas Simon (Böckweiler), Carolin Reitnauer (Webenheim), Ulrike Mauß (Niederwürzbach), Annemarie Carius (Aßweiler), Hans-Joachim Ruffing (Mimbach), Dagmar Schuler (Lautzkirchen), Yves Jacob (Bierbach), Stefan Kuntz (Webenheim), Stefan Stemmler (Niederwürzbach), Doris Hemmerling (Biesingen), Erhard Herzog (Ballweiler), Stefanie Schwarz-Eifler (Wolfersheim), Oliver Meiser (Altheim), Jennifer Mohler (Blieskastel), Hubert Feuerstein (Bierbach), Kirsten Schwarz (Niederwürzbach), Sandra Stephan (Ballweiler). Auch auf der Bereichsliste Kreistag gehe die CDU mit starken Kandidaten ins Rennen. Roland Engel, Ulrike Mauß und Jutta Schmitt-Lang, die Blieskastel bisher schon im Kreistag vertreten, stellen sich wieder zur Wahl. Richard Schreiner aus Breitfurt und Olaf Ehrmanntraut aus Bierbach werfen erstmalig ihren Hut in den Ring. In seinem Grußwort ging Kreisvorsitzender Alexander Funk auf die Herausforderungen in Stadt und Kreis ein. Funk bedankte sich bei allen, die sich für ein kommunales Ehrenamt bewerben, wie die CDU Blieskastel abschließend mitteilt.

top